"Make cake - not war!" Spendenaktion für die Ukraine



Jeden Tag erreichen uns neue schreckliche Nachrichten aus der Ukraine. Dem

wollte die Schulgemeinschaft der Realschule Horkesgath nicht länger tatenlos

zusehen. Spontan wurde die Idee geboren, einen Kuchenverkauf für die Not

leidenden Menschen in der Ukraine zu organisieren. Schnell fanden sich viele

fleißige Hände, die jede Menge Kuchen, Muffins, Plätzchen und auch orientalische

Spezialitäten produzierten. So verwandelte von Ende April bis Mitte Mai jeden Tag

eine andere Klasse das Schulfoyer in einen Bäckerei-Shop. Für 50 Cent pro Stück

fand das kalorienreiche Angebot reißenden Absatz – und viele SchülerInnen und

LehrerInnen verzichteten großzügig aufs Wechselgeld.

So kamen insgesamt 1210,74 € zusammen, die wir an unseren langjährigen

Kooperationspartner, das Medikamentenhilfswerk action medeor im

benachbarten Tönisvorst, gespendet haben. Action medeor unterstützt mit

unserer Spende ein Krankenhaus im westukrainischen Ternopil. Viele LKW mit

Verbandsmaterial, Spritzen, Infusionslösungen und weiterer medizinischer

Ausstattung haben sich schon dorthin auf den Weg gemacht. Auch wenn Ternopil

nicht im Zentrum des Kriegsgeschehens liegt, warten trotzdem viele Geflüchtete

und Kriegsverwundete dort auf Hilfe.

Herzlichen Dank an alle, die die Aktion so toll unterstützt haben!!!