top of page

Zweiter Projekttag "Schule ohne Rassismus" am 09.11.23

Schon zum zweiten Mal hat unsere Schule nun einen Projekttag zum Thema "Schule ohne Rassismus" durchgeführt.


Vor genau einem Jahr wurde die RSH, im Rahmen eines großen Festaktes, ausgezeichnet als "Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage".

Der Projektpate ist Oberbürgermeister Frank Meyer. Im letzten Jahr besuchte er den Festakt, in diesem Jahr schickte er der Schulgemeinschaft einen Brief und bedankte sich für das Engagement der Schule im Rahmen des Projektes. (siehe unten)


Brief an die Realschule Horkesgath
.pdf
PDF herunterladen • 48KB

Am Projekttag haben sich alle Jahrgänge mit den unterschiedlichen Bereichen von Rassismus, Antisemitismus, Cybermobbing und auch Flucht und Asyl beschäftigt. Jeder Jahrgang hat sich dabei auf einen Schwerpunkt konzentriert und auf verschiedenste Art und Weise dran gearbeitet. Es wurden Gruppenarbeiten durchgeführt, Plakate erstellt, ein Theaterstück wurde besucht, es wurden T-Shirts aufgewertet, ein Quiz zum Thema Kinderrecht bearbeitet und ein 10-Punkte Plan erstellt, wie man bei Rassismus vorgehen muss und sollte.


Es hat allen großen Spaß gemacht und trotzdem wurde der nötige Ernst an den Tag gelegt, denn dieses Thema ist wichtig und von Bedeutung.







Kommentare


bottom of page